Konzertante Veranstaltungen
Aufführungen zeitgenössischer Musik mit unseren Interpreten und Partnerensembles

KLANGDENKMAL FÜR DIE OPFER DES HOLOCAUST
Variationen von Berliner Komponisten über ein Thema von Coco Schumann, Überlebender des KZ Theresienstadt
(Uraufführung am 8. November 2002 in der Berliner Stadtbibliothek)
Bestehorn-Quartett

 


Vorträge - Beziehungen zwischen Malerei und Musik

Musikalische Idee - Prismatische Verklärung
Leben und Werk des Malers und Komponisten Lyonel Feininger.
Er liebte Mozart über alles und zeichnete (auch) Sängerinnen
Leben und Werk des Malers Paul Klee.
Das Bauhaus und die Musik
Bauhaus-Maler und mit ihnen befreundete Komponisten
Von fliegenden Liebesleuten und von Geigern auf den Dächern
Leben und Werk des Malers Marc Chagall.
Von der Bauhauskapelle zur Staffelei
Leben und Werk des Malers Theodore Lux Feininger.
Bilder einer Ausstellung
Leben, Werk und Musik bei Wassily Kandinsky
Der Maler der Friedenstaube
Leben, Werk und Musik bei Pablo Picasso
Fantasie der Formen und Farben
Leben und Werk des Malers Joan Miró.
JAZZ – ECHO IN DER BILDKUNST
In Werken von Max Beckmann, Pablo Picasso, Otto Dix und Henri Matisse . . .
Jürgen Kupke (Klarinette), Hermann Keller (Klavier)
Jazz-Improvisationen
Kompositionen von Hermann Keller  
MANFRED BOFINGER - LACHEN UND MUSIK
Musik zu Karikaturen von Manfred Bofinger
Doris Tuchan,  Dietrich Unkrodt (Tuba)

 

Weitere Informationen über die genannten Projekte erhalten Sie über die neue brücke.

 
Ein Backsteinklavier in Schweden
Klingt gut !